Illustration
Direkt zum Inhalt dieser Seite (accesskey=1) - Direkt zur Hauptnavigation (accesskey=0)- Direkt zur Sitemap (accesskey=9)
Illustration

Arbeitsgemeinschaft 60 plus Wennigsen

Was wollen wir?
Wir wollen die Interessen der älteren Generation vertreten und für ein ausgeglichenes Miteinander sorgen. Unser Themenfeld ist die Seniorenarbeit in Wennigsen.

Ein kurzer Rückblick
Vor mehr als einem Jahrzehnt wurden die Senioren- Arbeitsgruppen in der Region Hannover gegründet. In Wennigsen erfolgte dies im Jahre 1998/1999. Nunmehr ist die AG „60plus-Wennigsen“ mit 16 anderen AG’s in der Region- Hannover vernetzt. Somit wird den vielfältigen Ansprüchen in einer gesellschaftlichen Umwelt entsprochen, die sich kontinuierlich verändern.

Wer ist bei uns Mitglied?
Die Arbeitsgemeinschaft umfasst Mitglieder der SPD Wennigsen, und zwar in der Altersgruppe um 60 Jahre. Nicht- Parteimitglieder sind zur Mitarbeit eingeladen.

Einblick in unser Programm
Das Jahresprogramm wird von allen Mitgliedern gemeinsam gestaltet, die aktuellen Schwerpunkte und Termine werden später festgelegt. Dies sind die Gesprächsrunden vor Ort, die in kleiner Runde durchgeführt werden. Die Veranstaltungen werden im Großraum Hannover durchgeführt, meist halbtags. Es wurden meist kulturelle Ziele besucht. Einige Initiativen haben sich zu langfristigen Projekten entwickelt. Bekannt ist die Seniorenbegleitung von Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Senioren Domizils Deisterblick oder unsere Initiative zum Senioren-Runder-Tisch, der sich mehrmals im Jahr zusammenfindet.

Das Projekt „Statistischer Warenkorb“ wird vernetzt realisiert. Unsere Themen sind vielfältig und abwechslungsreich Unsere AG 60-plus-Wennigsen steht im regen Kontakt mit anderen Gruppen, die sich der Seniorenarbeit verschrieben
haben. Somit wird unser Themenbereich noch laufend ausgebaut. Unsere Mitglieder wollen sich in den Versammlungen wohlfühlen, aber gleichermaßen auch ihre individuellen Fähigkeiten und Neigungen in der nachberuflichen Zeit ausdrücken.

Wie kann man sich über uns informieren?

Kontakt
Dr. Wolfgang Schulz
Tel.: 05103 / 706638

Bernd Jansen
Tel.: 05103 / 8626

Renate Pries
Tel.: 05103 / 7255

Letzte Änderung am: Sonntag, 04.03.2012