Illustration
Direkt zum Inhalt dieser Seite (accesskey=1) - Direkt zur Hauptnavigation (accesskey=0)- Direkt zur Sitemap (accesskey=9)
Illustration

Die Unterhundertjährigen Wennigsen

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde lädt Senioren ab 60 Jahren regelmäßig zu den Veranstaltungen der UHUs (Unterhundertjährige) ein. Geplant und durchgeführt werden die Angebote von einem Kreis ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen zusammen mit einem Mitglied des Pfarramtes.

An jedem ersten Mittwochnachmittag im Monat um 15 Uhr treffen sich etwa 40 Teilnehmerinnen und ca. 5 Teilnehmer regelmäßig im Gemeindehaus am Klosteramthof zum gemeinsamen Kaffeetrinken. Danach schließt sich für ca. anderthalb Stunden ein Programm an, das verschiedene Referenten gestalten. So sind kirchenjahresbezogene Themen ebenso dran wie Buchvorstellungen, Reiseberichte, altersspezifische Fragen, Spiel- oder Sing-Nachmittage sowie Übungen zum Trainieren des Gedächtnisses. Mitarbeiter und Teilnehmern ist es wichtig, dass die Veranstaltungen mit einer kurzen Besinnung, mit dem Vaterunser und dem Segen, abgeschlossen werden.

Am zweiten Mittwoch im Monat laden die UHUs zu einem Gespräch um halb zehn in den „Marienraum“ im Kloster ein. Von 9.30 Uhr bis ca. 10.30 Uhr geht es um „Gott und die Welt“. Bücher des Alten und des Neuen Testaments werden miteinander gelesen und erläutert, Lebensgeschichten gehört und bedacht sowie Fragen aufgenommen, die den Teilnehmern auf der Seele liegen. Begleitet werden die Gespräche abwechselnd von einem der Wennigser Pastoren.

Der dritte Mittwoch im Monat versammelt um 9.30 Uhr einen immer größer werdenden Kreis der UHUs zum Gesprächs- Frühstück. Mitarbeiterinnen bauen ein Frühstücksbuffet auf, das jedem guten Hotel zur Ehre gereichen würde. Gemeinsam zu frühstücken ist inzwischen für viele zum Anreiz geworden, ein Mal im Monat ins Gemeindehaus zu kommen und den Tag mit Gesprächen und manchmal auch mit neuen Begegnungen zu beginnen. In der letzten halben Stunde des Frühstücks konzentrieren sich die Teilnehmer auf einen Gedanken, den eine der Mitarbeiterinnen oder einer der Pastoren einbringt.

UHUs entdecken Niedersachsen... unter diesem Motto sind UHUs und die, die sich ihnen anschließen wollen, unterwegs mit dem Niedersachsen Ticket oder einer Gruppenfahrkarte der Üstra. So haben die UHUs in den vergangenen Jahren die Städte Emden, Osnabrück, Goslar, Oldenburg, Bremen, Göttingen, Wolfenbüttel erkundet, sind in der Ballinstadt in Hamburg gewesen, haben den Niedersächsischen Landtag besucht und das Funkhaus des NDR am Maschsee kennen gelernt. Es gibt noch vieles zu entdecken. Zu allen Veranstaltungen ist jeder Mann und jede Frau herzlich willkommen!

Informationen gibt es im Gemeindebrief „Blickpunkt“, im Schaukasten an der Klosterkirche und im UHU Veranstaltungskalender, der im Pfarrbüro ausliegt.

Kontakt
Pfarrbüro
Tel.: 05103 / 2230
Anke Garhammer-Paul
Tel.: 05103 / 704491

Letzte Änderung am: Freitag, 03.06.2011