Illustration
Direkt zum Inhalt dieser Seite (accesskey=1) - Direkt zur Hauptnavigation (accesskey=0)- Direkt zur Sitemap (accesskey=9)
Illustration
Freizeit und Tourismus | Radverkehr

Radverkehr

Fahrradfahren ist gesund und umweltfreundlich, es entlastet Straßen und Parkraum vom Autoverkehr und trägt zu mehr Lebensqualität bei.

Die Gemeinde Wennigsen möchte deshalb die Bedingungen zum Fahrradfahren verbessern, damit noch viel mehr Menschen das Rad im Alltag und in der Freizeit nutzen.

Der Rat der Gemeinde hat deshalb am 11.12.2008 als erste Kommune der Region einen „kommunalen Radverkehrsplan“ verabschiedet, in dem die derzeitigen Radverkehrsbedingungen beschrieben und entsprechende Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Nach und nach sollen diese umgesetzt werden.

Das „liebliche“ Deistervorland bietet optimale Bedingungen für Radtouren. Es gibt hierfür vielfältige beschriebene Touren: Der Rad-Rundwanderweg „Grüne Kette“, der Deisterkreisel und zwei Rad Regionsrouten führen durch das Wennigser Gemeindegebiet. Darüber hinaus sind auch Anschlussrouten in Nachbarkommunen und weiterführende Routen, wie der Grüne Ring, gut erreichbar. Der ADFC bietet auf seiner Homepage eine Übersicht über lokale & regionale Radtouren an.

Die Gemeinde Wennigsen ruft jährlich gemeinsam mit dem ADFC und der AOK zu der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ auf. Mit der Aktion wird für die Nutzung des Fahrrades insbesondere im Alltagsverkehr geworben.

Jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren wird, erspart der Umwelt ca. 140 gr. CO². Die Förderung des Radverkehrs ist somit aktiver Klimaschutz.

Wennigsen hat sich auf den Weg zu einer fahrradfreundlichen Kommune begeben - steigen Sie auf und radeln Sie mit!

P.S.: Radverkehrsförderung lebt natürlich auch vom Dialog mit den Radfahrern. Falls Sie etwas zu bemängeln haben oder Anregungen geben können, nutzen Sie bitte unser „Mängelformular“.

Tourenportal für Wennigsen

der ADFC hat ein Fahrrad-Tourenportal für Wennigsen aufgebaut, in dem Touren ab Wennigsen sowohl als Flyer wie auch als GPS-Daten herunter geladen werden können: http://www.adfc-wennigsen-barsinghausen.de/lokale-radtouren

Fahrradparken in Wennigsen

Fahrradgarage am Wennigser Bahnhof:
Das Fahrradparken in der umzäunten Fahrradgarage am Wennigser Bahnhof ist für Inhaber einer Monatskarte kostenfrei, der Schlüsselpfand beträgt 50,- €. Tel.: 05103/7007-12.

Übersicht Fahrradparkplätze

Gesamtkonzept Fahrradparken

Unseren Flyer "Radfahren in Wennigsen" mit Karte der Radrouten und Parkmöglichkeiten finden sie hier:

Flyer Radfahren in Wennigsen

Weitere Informationen

Fahrradreparaturen führt der örtliche Fahrradhändler „Reifen Röttger“
(Inhaber: Bullerdiek) durch. Dieser hat auch 10 Leihräder im Sortiment.

Die Ortsgruppe Wennigsen/Barsinghausen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet geführte Radtouren unterschiedlicher Länge an . Der ADFC ist darüber hinaus radverkehrspolitisch aktiv und unterstützt die Gemeinde bei der Umsetzung des kommunalen Radverkehrsplanes.

Auch der Kneipp-Verein bietet in Wennigsen geführte Radtouren an. Kneipp-Verein

Weitere interessante Links:
Mitnahme von Fahrrädern im ÖPNV
Tourismus Region Hannover
Tourismus Hannover
Fahrradportal der Bundesregierung
ADFC Hannover
ADFC Landesverband
ADFC Bundesverband

 

Links für weitere Touren:
Weser- Radweg
Aller- Radweg

Letzte Änderung am: Mittwoch, 13.05.2015