Illustration
Direkt zum Inhalt dieser Seite (accesskey=1) - Direkt zur Hauptnavigation (accesskey=0)- Direkt zur Sitemap (accesskey=9)
Illustration
Freizeit und Tourismus | Radverkehr | Mit dem Rad zur Arbeit & Stadtradeln

Mit dem Rad zur Arbeit

Seit Jahren führt der ADFC gemeinsam mit der AOK bundesweit in den Sommermonaten die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ durch, um den Grundgedanken des „Fahrradfahrens im Alltag“ zu stärken und hiermit zur Gesundheits- und Umweltförderung beizutragen.

Arbeitnehmer, die ihren Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurücklegen, leben gesünder, tragen insbesondere in Zeiten der Klimaschutz-Diskussion zur Schadstoffminimierung bei und sind einfach fitter. Und „je fitter die Arbeitnehmer, umso produktiver das Unternehmen“.

In der Gemeinde Wennigsen wurden erstmalig im Jahr 2007 alle 180 Wennigser Betriebe flächendeckend über die Aktion durch die örtliche ADFC-Gruppe informiert. 8 Betriebe mit 55 Teilnehmern nahmen teil (immerhin fast 5 % aller Betriebe). Auch die Gemeinde Wennigsen war mit 24 Teilnehmern dabei.

Seit 2008 ruft die Gemeinde Wennigsen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für den Radverkehr gemeinsam mit ADFC und AOK zu der Aktion im Wennigser Gemeindegebiet auf und koordiniert die teilnehmenden Betriebe.

Bildunterschrift: 2009: 41 Teilnehmer aus 9 Wennigser Betrieben fuhren insgesamt 9590 km während der Aktion und ersparten der Umwelt so ca. 1,4 t CO²


Im Rahmen der Aktion fahren Einzelpersonen oder Teams im Aktionszeitraum vom 1. Juni bis zum 30. August an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Rad zur Arbeit. Auch Pendler, die nur einen Teil der Strecke bis zur Haltestelle, Bahn oder Bus mit dem Rad fahren, können teilnehmen und gewinnen.

Informationen bei Frau Mensching, Gemeinde Wennigsen unter 05103/7007-12, oder direkt online unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

Stadtradeln

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wennigsen hat in den letzten beiden Jahren das „Stadtradeln“ als fahrradaktivste Kommune in der Region Hannover gewonnen – diese Tradition sollten wir fortsetzen!

Besonders erfreulich war die breite Aufstellung der 41 Teams im letzten Jahr: Vereine, Kirche, Feuerwehr, KollegInnen, Freundeskreise, Schulen und Kindergärten, alle haben gezeigt: Fahrradfahren macht Spass, ist gesund und schützt die Umwet!

Wir würden uns deshalb freuen, wenn Sie sich in diesem Jahr in der Zeit vom 31.05. – 20.06. beim Stadtradeln-Wettbewerb der Region Hannover für Wennigsen beteiligen.

Es geht ganz einfach: Melden Sie unter www.stadtradeln.de für Wennigsen ein Team an und die Teilnehmer Ihres Teams tragen ihre (auch einzeln) mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer im Stadtradeln-Zeitraum ein. Oder Sie beteiligen sich ohne eigenes Team im Wennigser „offenen Team“. Wer sich nicht im Internet eintragen möchte: in der Gemeinde erhalten Sie ab sofort Stadtradeln-Bögen, in die Sie Ihre Kilometer schriftlich eintragen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter stadtradeln@wennigsen.de oder telefonisch bei den unten genannten Wennigser Koordinatoren.

Jeder Kilometer zählt, wir freuen uns auf eine schöne Stadtradeln-Zeit mit Ihnen!

Christoph Meineke
Bürgermeister 
 
Stadtradeln-Koordinatoren für Wennigsen:

Ingo Laskowski
05109/63631

Wolfgang Maschke
05103/3879
      

P.S.: Bitte reichen Sie diese Einladung an Ihr Team, Ihre Freunde, Ihre Familie,.... weiter.

Mit dem Rad zur Arbeit

Informationen bei Frau Gatzemeier, Gemeinde Wennigsen unter 05103/7007-23, oder direkt online unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

Letzte Änderung am: Mittwoch, 20.05.2015