Illustration
Direkt zum Inhalt dieser Seite (accesskey=1) - Direkt zur Hauptnavigation (accesskey=0)- Direkt zur Sitemap (accesskey=9)
Illustration
Freizeit und Tourismus | Sehenswürdigkeiten | Doppelhelix/Zeitmonument

Zeitmonument und Doppelhelix

Sie bestimmen den Forges-Les-Eaux-Platz im Zentrum von Wennigsen (Deister):
Doppelhelix und Zeitmonument (Sonnenuhr).

Die Doppelhelix am Rathauszugang wurde von dem Wennigser Feinmechaniker Erich Pollähne nach Plänen des Handwerker-Philosophen Hugo Kükelhaus hergestellt. Sie versinnbildlicht die Spirale des Lebens in Anlehnung an die Erbanlagen des Menschen, die DNA. Die Spirale hat keinen Anfang und kein Ende. Während sie sich dreht, scheint sich ein permanenter Auf- und Abstieg zu vollziehen, obwohl sich jeder Punkt der Spirale nur auf seiner festen Ebene bewegt. An der Spitze der Doppelhelix dreht sich die Poppenburger Rose, das Wennigser Logo, beständig mit.

Erich Pollähne stiftete 1995 der Gemeinde eine moderne Sonnenuhr. Aus Stahl und auf Basaltstein gebaut, zeigt sie einen 16-teiligen Kalender der Germanen, 18 Bilder aus Zeitmessung und Astronomie, die babylonischen und italienischen Stunden, die Normal- sowie die Sommerzeit mitteleuropäischer Zeitrechnung.


Weitere Informationen: www.zeitmonument.de

Öffnungszeiten

Ganzjährig zugänglich.
Hauptstraße 1-2
30974 Wennigsen (Deister)

Letzte Änderung am: Dienstag, 28.07.2015