Illustration
Direkt zum Inhalt dieser Seite (accesskey=1) - Direkt zur Hauptnavigation (accesskey=0)- Direkt zur Sitemap (accesskey=9)
Illustration

Wichtiger Termin: Bücherflohmarkt

Es ist wieder soweit!

Der nächste große Bücherflohmarkt der Gemeindebücherei Wennigsen findet am Donnerstag, 01.06.2017 statt.

Der Flohmarkt öffnet im Bürgersaal des Rathauses am Donnerstag von 9-13 Uhr seine Pforten. Der Zugang erfolgt über die Bücherei oder durch den Haupteingang des Rathauses. Neugierige und Bücherwürmer können in dem breiten Angebot von gespendeten und ausgesonderten Romane, Kinder- und Jugendbücher sowie Sachbücher wühlen. Auch einige CD, Hörbücher und DVDs werden angeboten.

Bücher gibt es zu kleinen Preisen: Taschenbücher ab € 1,-, gebundene Bücher ab € 2,-. Buchspenden können gern vorher in der Bücherei zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Der Förderverein der Gemeindebücherei Wennigsen (Deister) e.V. lädt zu Kaffee & Kuchen von 15-18 Uhr ein.

 

Senioren aktivieren

In der Gemeindebücherei Wennigsen steht ab sofort für 3 Monate ein Medienpaket zum Themen "Senioren aktivieren" zur Verfügung. Es gibt Bücher mit Kurzgeschichte zum Vorlesen, Ideen zur Gestaltung von Seniorennachmittagen, Bewegungsbücher, aber auch DVDs und Hörbücher. Die vollständige Titelliste können Sie hier einsehen.

Bücherei Wennigsen


Gemeindezentrum
Hauptstraße 2 A
30974 Wennigsen (Deister)

Telefon:  05103/7007-550
Fax:        05103/7007-95-550

Öffnungszeiten

Montag 9-13 Uhr und 15-17 Uhr
Dienstag 9-13 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9-13 und 15-19 Uhr
Freitag 9-13 Uhr

In den Ferien ist die Bücherei ab 10:00 Uhr geöffnet. In den Weihnachtsferien ist die Bücherei geschlossen.

Ansprechpartnerinnen: 
Frau Barthelmie
Frau Bock / Frau Korte

Kommende Veranstaltungen

01.06.2017

8:00 - 19:00 Uhr Großer Bücherflohmarkt im Bürgersaal

22.06.2017

10:00 - 12:30 Uhr Kinderbücherflohmarkt im Rahmen des Sommerferienprogramms

16:30 Uhr Bilderbuchkino im Bürgersaal

Juli/August

Das Bilderbuchkino macht Pause

Letzte Änderung am: Freitag, 19.05.2017